09 Feb 2023

Wann: 09. Februar 2023
17:30 - 21:00

iCal (Kalendereintrag)

Anzahl Plätze gesamt: 50
Noch verfügbare Plätze: 13


Datum       Donnerstag, 9. Februar 2023
Zeit             17:30 – ca. 21:00 Uhr
Ort              INNOArchitects in Wabern
Kosten      Werden vom Verein HFW Bern übernommen

 

Zu der Definition eines Start-up-Unternehmes sagt Wikipedia folgendes:

„Ein Start-up-Unternehmen (von englisch to start up ‚gründen, in Gang setzen‘) (…) ist eine Unternehmensgründung mit einer Geschäftsidee und hohem Wachstumspotenzial. Oft operieren Start-ups in jungen oder noch nicht existierenden Märkten und müssen erst ein funktionierendes Geschäfts-modell finden. Haben sie dieses etabliert, gelten sie allgemein nicht mehr als Start-up.“  Und „die Finanzierung eines Start-ups erfolgt wegen der hohen Risiken meist nicht über klassische Finanzquellen, sondern beispielsweise durch Business Angels, Wagniskapitalfinanzierer oder Crowdfunding.“

Ohne Zweifel stehen diese Gründerinnen und Gründer vor ganz speziellen Herausforderungen. An unserer ersten Podiumsdiskussion wollen wir uns damit auseinandersetzen und von unseren Gästen exklusive Insights erfahren. Mit dabei sind:

Julian Liniger von Relai
Pietro Gagliardi von Cleveron
Jeannette Morath von Recircle 

 

Programm   

ab 17:30 Uhr Eintreffen
18:00 Uhr Begrüssung
18:10 Uhr Kurzpräsentation der drei Unternehmen (je 5-10 Minuten)
18:45 Uhr Podiumsdiskussion moderiert durch Jan Mezger (HFW Mitglied)

Themen:

  1. Gründer und Team: Worauf kommt es an?
  2. Fundraising/Finanzierung: Wege und Stolpersteine
  3. Ausblick in fragilerem Umfeld (Zinsen, Konjunktur, Konsumentenstimmung etc.)
  4. Tipps für andere Start-ups/Gründer

Ab ca. 19:15 Uhr kleine Tischmesse, fliessend mit Apéro riche

 

Es wartet ein spannender Abend auf Sie!

 

 

Anmeldung

Geben Sie bitte zuerst Ihren Namen, und in den entsprechenden Folgefeldern die Namen der Gäste ein.


Achtung: Buchung ist erst erfolgreich, wenn nach dem Absenden der Text "Buchung erfolgreich" angezeigt wird!