05 Jun 2020

Wann: 05. Juni 2020
18:00 - 21:00

iCal (Kalendereintrag)

Anzahl Plätze gesamt: 0
Noch verfügbare Plätze: 0


 

Das Schweizerische Institut für Translationale und Unternehmerische Medizin in Bern – wurde gegründet, um ein Nationales Kompetenzzentrum aufzubauen, zu betreiben und zu entwickeln, das den Übergang von Forschungsergebnissen oder Prototypen zu marktfähigen Produkten für die Patienten unterstützt.

Die gemeinnützige öffentlich-private organisierte AG wird uns vom CEO Simon Rothen erläutert und wir besichtigen das markante Glasgebäude.

 

 

Hinweis: Die Anmeldefrist läuft ab dem Zeitpunkt des Versands des jeweiligen Newsletters. Jedes Mitglied kann auf Wunsch einen Gast zur Veranstaltung mitbringen. Nach gültiger Anmeldung ist eine Abmeldung im Verhinderungsfall zwingend, ansonsten können die entstandenen Kosten weiterverrechnet werden.